Anmelden
← zurück zum Blog

Swiss Unihockey: www.superfinal.ch im responsive Design

Geschrieben am 02.10.2014

Die Website des neuen Superfinals von swiss unihockey kommt im neuen Look daher – ganz der neuartigen Dimension des Matches entsprechend. InnoTix setzte die Site technisch um – vollständig responsive und auf Basis des OpenSource-CMS Concrete5. So ist die Ansicht und Bedienung der Superfinal-Informationen auf Smartphones, Tablets und dem Desktop-Bildschirmen gleichermassen optimal.

superfinale_webseite_responsive.jpg

Die am 20. September begonnene Unihockey-Saison steht ganz im Zeichen eines spektakulären Modus-
Wechsels. Denn neu werden die Schweizer Meister sowohl bei den Herren als auch bei den Damen nicht
mehr in einer Playoff-Serie sondern in einem einzelnen Finalspiel – dem Superfinal – entschieden. Am 
18. April 2015 geht es also um alles oder nichts. Die Einführung des Superfinals, welche von den Präsidenten aller NLA-Vereine im vergangenen Oktober beschlossen wurde, stellt ein Novum im Schweizer Sport dar.

«Die ganze Schweiz soll vom Superfinal sprechen»
Die Einführung des Superfinals stellt für die Vermarktung des Unihockey-Sports mehr als nur eine Chance
dar. «Wir wollen einen Unihockey-Anlass auf die Beine stellen, von welchem die ganze Schweiz spricht und
welcher eine attraktive Plattform bildet für die Fans, die Vereine, die Spielerinnen und Spieler genauso wie
für die sportinteressierte Öffentlichkeit sowie die Sponsoren und Medienpartner», sagt Jörg Beer, Chef
Marketing im Zentralvorstand von swiss unihockey. Dass der Superfinal das Interesse des Schweizer Radio
und Fernsehens SRF geweckt hat unterstreicht seine Aussage. «Die Verantwortlichen von SRF waren
sofort begeistert von unserer Idee, einen Superfinal auszutragen und haben uns von Beginn weg ihre volle
Unterstützung zugesichert», so Beer. «Für die Promotion und Bekanntmachung unseres Events ist dies
natürlich Gold wert.» Die vorgesehene Live-Übertragung werde dafür sorgen, dass das Unihockey einer
breiteren Öffentlichkeit näher gebracht wird.

Eigene Präsenz und Kampagne
Der Superfinal soll das neue Aushängeschild von swiss unihockey werden, weshalb der Anlass während der
ganzen Saison 2014/15 eine entsprechende Präsenz erhält. Das eigens für den Event kreierte Logo ziert
Banden und Spielertrikots aller NLA-Vereine. Ausserdem ist per sofort auch die eigene Website
www.superfinal.ch online. Hier gibt es alles Wissenswerte rund um den Anlass, News, einen Countdown -
und bald auch Tickets. 


← zurück zum Blog