Anmelden

Das öV-Pad ist neu auch bei der BLT im Einsatz

Auf den Fahrplanwechsel im Dezember 2014 hin, ersetzte auch die BLT Baselland Transport AG alle Papier-Dokumente der Chauffeure durch die elektronischen Versionen auf dem iPad. Die Chauffeure haben dank dem öV-Pad immer alle relevanten Unterlagen in der aktuellsten Version griffbereit.

BLT_V-Pad_fr_Chauffeure.jpg

Das öV-Pad gewährt der BLT ganz neue Möglichkeiten zur Kommunikation mit ihren 360 Chauffeuren und bietet insbesondere in folgenden Situationen einen grossen Mehrwert gegenüber den Papier-Dokumenten:

  • Fahrplanänderungen werden den Chauffeuren und Tramführer per Knopfdruck als neuer oder zusätzlicher Fahrplan kommuniziert.
  • Neue oder geänderte Dokumente (z.B. Weisungen, Anleitungen) können sofort an alle Fahrdienstmitarbeiter verteilt werden, nicht mehr gültige Dokumente werden gelöscht.
  • Wichtige neue Dokumente wie Weisungen muss der Benutzer quittieren. Er bestätigt damit, dass er den Inhalt gelesen und verstanden hat. So behält die Administration den Überblick über den Informationsstatus Ihrer Mitarbeiter.
  • In der Photo Galerie lassen die Mitarbeiter die besten Momente des letzten Mitarbeiteranlasses revue passieren.
  • Daneben ermöglicht das öV-Pad den Chauffeuren, ihr Wissen mit dem eLearning-Modul aufzubessern und so die Standzeiten an Endhaltestellen sinnvoll zu nutzen.
Zur Verwaltung der mehr als 350 Tablets, der Verteilung der App und zur Absicherung der Mobilen Geräte wird auf MobileIron gesetzt. Die Beratung, Installation und Konfiguration von MobileIron wurde von unserem Partner Nomasis vorgenommen.

Die Mitarbeiter freuen sich über die einfache Kommunikation und über das Tablet als Goodie zum Gebrauch auch zu Hause.

Für 2015 sind bereits Erweiterungen und neue Module geplant, um die Möglichkeiten der Tablets weiter auszuschöpfen.